Emu Steak flambiert an Calvados Rahm Sauce

Emu Steak flambiert an Calvados Rahm Sauce

 

4 Personen

 

Zutaten:

ca. 800g Straussen Medaillons

Olivenöl

Butter

4 cl. Calvados

2 Äpfel (Pink Lady / Royal Gala)

2 EL brauner Zucker (Rohrzucker)

250 ml Crème Fraiche

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse trennen und würfeln. Anschließens in Butter anschwitzen und mit dem Zucker karamellisieren, dann beiseite stellen.

Die Straussen Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten jeweils ca. 3 Minuten in Olivenöl anbraten, dann warm stellen. In der Pfanne Butter zerlassen und die karamellisierten Apfelstücke mit in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Dann die Straussen Medaillons wieder dazugeben, nochmals auf beiden Seiten ca. 2 Minuten bei kleiner Flamme köcheln, mit dem Calvados ablöschen und Flambieren. Im Anschluss die Cème Fraiche unterrühren und alles noch ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

Beilalgenempfehlung: Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelwedges mit mildem Paprikapulver

 

Getränkeempfehlung: Ein australischer Rotwein (Merlot oder Cabernet)


Gegrilltes Emu Steak mit Knoblauchsoße

Gegrilltes Emu Steak mit Knoblauchsoße 

4 Personen
 
Zutaten:
4 Straußensteaks (4 Scheiben vom Straußenfilet)
4 Zehen Knoblauch ,
1/2 TL Wacholderbeeren
1 TL Pfefferkörner
1 TL Fleur du Sel
250 ml Rotwein
1/2 Zwiebel (rot, mittelgroß)
500 ml Hühnerbrühe
 
Zubereitung:
Die geschälten und halbierten Knoblauchzehen in einen Topf mit Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Anschließend abkühlen lassen und beiseite stellen.
Die Pfefferkörner, das Fleur du Sel und die Wachholderbeeren in einem Mörser zerstossen und die Mischung von beiden Seiten in jedes Steak drücken und ebenfalls beiseite stellen.
In einem Topf die feingehackte Zwiebel und den Wein mischen und bei mittlerer Temperatur etwa fünf Minuten kochen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist. Die Hühnerbrühe zugeben und alles etwa fünf Minuten kochen, bis die Flüssigkeit auf 250 Milliliter reduziert ist.
Nun den Knoblauch in die Flüssigkeit geben und alles pürieren, anschließend warm stellen.
Die Steaks etwa drei Minuten pro Seite rosa grillen und zusammen mit der Knoblauchsoße servieren.

Beilagenempfehlung:
Kartoffel Wedges mit Paprika Pulver gewürzt
 
Getränkeempfehlung:
Australischer Merlot